Persönliches Projekt
Adobe AfterEffects / Premiere / Photoshop
2011

 

Mitte 2011 packte mich die Lust, eine eigene Showreel zu gestalten. Ich hatte über die Jahre vor allem durch das Designstudium einige tolle Projekte umstetzen können, die ich nun entsprechend in Szene setzen wollte. Das wichtigste Kriterium bei der Gestaltung des kurzen Films war eine gewisse Dynamik, die ich durch ständige Bewegung, passender Musik und knackige Animationen erzeugen wollte. Ich wollte dadurch erreichen, dass das Video auch nach dem zehnten mal Ansehen nicht langweilig wird. Viele dezente Grafiken, grafische Verzerrung der Videos und zurückhaltende Typografie vor der Vollbilddarstellung des jeweiligen Projekts sorgen für einen stylischen Look und schaffen so einen kurzen Teaser. Die Animation folgt dem Takt der Musik und rundet die Dynamik somit vollends ab. Die Animation aller Elemente erfolgte in Adobe AfterEffects.